Schlagen Sie 92 Prozent der Fonds mit einer passiven Strategie.

Mein Name ist Michael (M.Sc. Finance) und ich beschäftige mich seit einer Dekade mit dem Weg zur finanziellen Freiheit für Jedermann. Angetrieben durch wissenschaftliche Studien, die zeigen, dass fast jeder (95%) Millionär am Aktienmarkt aktiv ist (Aktien/ETFs/Fonds) habe ich mein Studium dem Finanzmarkt gewidmet. Basierend auf wissenschaftlichen Studien (zum Nachlesen) ist das überraschende Ergebnis, dass langfristiges und diversifiziertes Investieren zielführend ist. Das erfordert zwei Stunden Arbeit im Jahr. Aktive Manager und Daytrader können zwar kurzfristig vorne liegen, schneiden langfristig aber schlechter ab.

 

Mehr dazu erfahren Sie in meinem Gesamtpaket.

Erfahren Sie, wie Sie die Strategie umsetzen.

Und unterstützen Sie meine Arbeit.

Um finanziell unabhängig zu werden habe ich zunächst versucht mein Einkommen zu erhöhen. Mit 14 habe ich meinen ersten Arbeitsvertrag als Zeitungsverteiler unterschrieben. Bis zum Abitur hatte ich sechs Nebenjobs. Mit 16 habe ich meine ersten Schritte am Aktienmarkt gemacht, um mein erarbeitetes Geld zu vermehren. Lernen Sie von meinen Fehlern!

 

Mit 19 habe ich ein Duales Studium bei einem multinationalen Unternehmen begonnen, um die Geschäftswelt schnell und intensiv kennen zulernen. Zu diesem Zeitpunkt habe ich einem hohem Gehalt in einem Verkaufsjob die höchste Priorität zugemessen. In drei Jahren habe ich in sechs Städten gelebt und viel Erfahrung gesammelt. 

 

Ich habe gelernt, dass ein hohes Einkommen nicht das wichtigste für die finanzielle Freiheit ist. Viel wichtiger ist der Umgang mit dem Geld und dass ein Teil des Gelds angelegt wird. Die Geschichte des Mindestlohntankwarts zeigt, dass man auch mit einem unterdurchschnittlichen Gehalt zum Millionär werden kann!

 

Meinen Master of Science in Finance erwerbe ich an der renommierten Universität Mannheim. Ihnen gebe ich mein Wissen weiter.